Auszeichnung „Lesende Schule“

Am Freitag, 08.02.2019, fand im Ministerium für Bildung und Kultur die Feierstunde „Lesende Schule 2018“ statt. Die Freie Waldorfschule Saar-Pfalz hatte auch im letzten Schuljahr wieder am Lesewettbewerb teilgenommen und wurde für ihr Engagement in der Leseförderung geehrt.

Nach dem Grußwort durch Minister Ulrich Commerçon wurden per Losverfahren drei Schulen exemplarisch die Urkunden feierlich überreicht, darunter die Palotti-Schule, ein Gymnasium und eine Gemeinschaftsschule.

Jede Schule bekam neben einer Urkunde auch einen Büchergutschein, für musikalische Untermalung sorgte das Orchester des Deutsch-französischen Gymnasiums.

Am Ende des aktuellen Schuljahres wird Josephine Ruge, Klassensiegerin der 6. Klasse, unsere Schule beim Landesentscheid vertreten, bei dem es um die Qualifikation für das Bundesfinale geht.